Am Samstag den 20.04.2013 trafen die U18er des BC Leopoldshöhe auf den TSVE Bielefeld. Beide Mannschaften hatten keinen vollständigen Kader und somit traten die Löwen mit 8 und der TSVE mit 7 Spielern an.

Die Löwen fanden gut ins Spiel. Im Angriff zeigte man Kreativität, nur in der Defense brauchte man etwas länger bis man sich zu Recht gefunden hatte. Das 1. Viertel endete mit einem 13:18 auf Grund von fehlender Konzentration bei den Freiwürfen.

Im 2. Viertel wurde auf beiden Seiten die Spielgeschwindigkeit erhöht und Gäste konnten nur einen Punkt mehr als die Löwen erzielen. Stand 31:37.

Die Defense der Löwen ließ im 3. Viertel zu wünschen übrig. Man verschenkte Rebounds und ließ die Gäste einfach punkten. Somit stand es nach dem 3. Viertel 49:71.

Im 4. Viertel wurde annähernd abwechselnd auf beiden Seiten gepunktet. Durch einen guten Lauf der Gäste in den letzten 2 Minuten (3:14), konnten sie sich dann doch noch weiter absetzten. Endstand nach dem 4. Viertel 70:105.

Es spielten: Greve, F. (6), Aufderheide, S. (19), Krome, D. (2), Oberschelp, T. (8), Heckersdorf, F. (14), Steinkamp, F., Willms, K. (17), Grubert, J. (4)

Kategorien: U18

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.