Am Samstag den 12.11. trafen die U18er auf den TV Brakel. Im ersten Viertel konnte man bereits schon erkennen, dass es wirklich ein Kopf an Kopf rennen wird um die Punkte.

Beide Mannschaften zeigten ein solides Viertel, welches zu dem Ergebnis von 14:17 für den Gast ausging.

Im zweiten Viertel kam es dann zum Frage und Antwort Spiel auf beiden Seiten.

Hier siegten dann die Löwen mit 16:15.

Im dritten Viertel gaben dann beide Seiten nochmal alles. Man spielte richtig guten Basketball, zeigte Teamgeist und natürlich den Willen der in den letzten Spielen fehlte endlich wieder.

Nachdem das dritte Viertel 18:14 für die Löwen ausging stellte der Trainer des TV Brakel auf Zonenverteidigung um dieses brachte uns dann doch leider aus dem Spiel.

Da merkt man die Problematik, dass die Jugendmannschaften bis zur letzten Saison nur Manndeckung spielen durften. Daran muss man noch arbeiten, damit solche Dinge uns nicht so aus dem Spiel manövrieren.

Am Ende verloren die Löwen das Spiel mit einem 52:65.

 

Willms (9), Schondelmaier (/), Heidebrecht (/), Oberschelp (6), Reimann (15), Warweg (/),

Krome (/), Heckersdorf (11), Mekelburger, T. (/), Orbke (2), Grubert (9), Mekelburger, E. (/)

Kategorien: U18

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.