Am Wochenende spielten die Leopoldshöher Mädels gegen den BC Soest in ihrer Halle. Trotz guter Motivation erwischte die Soester Truppe den besseren Start mit einem 10:0 Lauf. Die Löwinnen kämpften sich wieder heran, doch der Sieg des ersten Viertels ging an Soest (16:20). Im zweiten Viertel drehten die Löwinnen dann richtig auf. Lilli Gaus führte die Offense an, während Ioanna Fliege und Svea Prante die beiden Topscorinnen defensiv ausschalteten, sodass dieses Viertel 21:13 auf Leopoldshöher Seite verbucht werden konnte. Die Löwinnen gingen durch ihre starke Verteidigung mit einer Führung von 4 Punkten in die Halbzeitpause (Spielstand 37:33). Im 3. Viertel drehten die Gegnerinnen das Spiel wieder zu ihren Gunsten, sodass es im Minutentakt Führungswechsel gab (53:56 für Soest). Im letzten Viertel ging es dann um alles, beide Mannschaften kämpften um den Sieg. Auf jeden erfolgreich abgeschlossenen Angriff gab es auch eine passende Antwort. Keiner der beiden Teams konnte sich klar absetzen. Somit mussten alle Löwinnen die Verantwortung im Spiel übernehmen und das gelang ihnen auch. Miriam Dück trumpfte gegen ihre Gegenspielerin in der Defense auf, Lilly Berkemann rief unterm dem Korb ihre gute Leistung ab, während Charlotte Vogt und Jarmila Pleß ihre Mannschaft durch zahlreiche Rebounds unterstützen. In der 39. Minute stand es dann unentschieden, die Spannung war nicht mehr zu überbieten. Eleni Gercek behielt einen kühlen Kopf und verwandelte einen Korb und den Freiwurf dazu und brachte ihr Team mit 3 Punkten in Führung, aber Soest hatte gleich eine Antwort und verkürzte die Leopoldshöher Führung auf einen Punkt. Durch einen Turnover hatte dann Soest wieder den Ball und es waren nur noch 8 Sekunden Spielzeit übrig. Die Schlusssirene erlöste dann alle und die Löwinnen gingen glücklich aber auch durchaus verdient als Siegerinnen aus diesem Spiel. Es spielten: Dück ( 2), Prante (8), Gaus (4), Berkemann ( 6), Gercek ( 21), Fliege (7), Pleß (4), Vogt (20)

Kategorien: U16 Mädchen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.