Die U13- Mädchen haben an diesem Wochenende Zuhause gegen Wulfen mit 39:44 (8:17, 16:28, 28:35) verloren.

Die ersatzgeschwächte Mannschaft von Wilhelm Janzen konnte sich nach dem schlechten Start wiederfinden und gewann sogar das dritte und letzte Viertel. Die körperlich größeren Gäste dominierten die Bretter; die Leopoldshöherinnen dafür spielten die Ganz-Feld-Presse und gewannen dadurch zahlreiche Bälle. In einem spannenden Spiel stand es vier Minuten vor Schluss unentschieden 37:37

Unsere Mädchen waren beim Abschluss aber zu nervös und vergaben ihre Chancen. Man sah aber eine wesentliche Steigerung im Spielaufbau des Teams, wo alle Spieler sich enorm verbessert haben.

Für BCL haben folgende Spielerinnen gespielt: Stein Jade, Fischer Ariane 1P, Willms Katja , Prante Svea 4P, Gercek Eleni 14P, Dück Miriam 2P, Kowalski Jana, Fischer Ariane 1P, Gaus Lilli 11P, Sapina Sophie 7P.

Kategorien: U14 Mädchen

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.