Am Samstag den 19.01.2013 spielten die U18er Löwen gegen TV Werne. Dank der Unterstützung von 2 U16 Spielern konnten die Löwen auf 12 Spieler zurückgreifen. Die Gäste kamen mit 7 Spielern nur leider konnten das die Löwen nicht für sich nutzen.

 

Das hohe Spieltempo machte den Gästen nichts aus und sie punkteten auch öfters als die Löwen. Die Zurückhaltung in der Defense und die fehlende Kreativität in der Offense führte zu einem Stand von 18:28 nach dem 1. Viertel.

Durch eine Veränderung in der Defense im 2. Viertel sorgten die Löwen dafür, dass die Gäste aus Werne nicht mehr so viel punkten konnten. Dieses zeigte sich auch am Halbzeitstand von 36:48.

Im 3. Viertel konnten die Löwen erst nach 5 Minuten ihren 4. Punkt erzielen, dafür trafen sie bis zum Ende des Viertels öfters als die Gäste. Somit konnte sich der Gegner nur um 3 weitere Punkte auf 53:70 Absetzten.

Das 4. Viertel konnten die Löwen mit einem Punkt für sich entscheiden. Die Gäste trafen schlechter und die Löwen zeigten einige schöne Spielzüge. Endstand 68:82

Es spielten: Mekelburger (3), Erz, Steinkamp (1), Greve (2), Krome, Aufderheide (10), Oberschelp (9), Heckersdorf (10), Warweg (2), Willms (22), Grubert (6), Reimer (3)

Kategorien: U18

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.