Am 14. Spieltag ging es für die U14 Löwen nach Ibbenbüren. Der Ausfall von Marc Vitolivitch machte sich in diesem Spiel deutlich bemerkbar. Die Mannschaft konnte sich nicht wie gewohnt darauf verlassen, dass ihr Point Guard den Ball vorne gut ins Spiel brachte, sie mussten diese Aufgabe als Team übernehmen. Dies führte teils zu deutlich zu sehr absehbaren Aktionen, die die gegnerische Mannschaft ausnutzte und zunächst in Schlagweite blieb.  In einer sehr ausgeglichenen ersten Halbzeit konnten sich die Löwen daher erst nach 16 Minuten absetzen und mit einem 9 Punkte Vorsprung in die Halbzeit gehen. Doch obwohl sich Ibbenbüren auch in der zweiten Halbziet den Leos kämpferisch entgegen stellten, konnten die jungen LeopoldshöherInnen auf ihr teamplay vertrauen und holten sich ihren 14ten Sieg mit 54-77 in Folge!
geholt.
Gespielt: Justus,  Paul 14,    Sophie 11, Miriam 2, Maxim 20 Justus, Tim,  Fynn 22 Marvin 2, Jana

Kategorien: U14 Oberliga

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.