Die jungen Löwen gingen mit voller Besetzung von zehn Spielern in das Spiel gegen Tura Elsen. Nach dem ersten Viertel sah nach einer guten Chance aus, die Leo´s beendeten das Viertel mit 16:8 für die Gäste. Im zweiten Viertel konnten die U-14er den Rückstand aber nicht verkürzen und hatten Schwierigkeiten mit der Nr. 16 aus Elsen. Dieser Spieler punktete fünf Mal hintereinander ohne das die Leos ihn stoppen konnten. Das Viertel ging mit 16:6 an die Gäste.

 

Kategorien: U14 Kreisliga

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.