Am Samstag spielten die 2. Herren des Bc Leopoldshöhe gegen den WSV Beverungen. Die Löwen reisten krankheitsbedingt mit nur 8 Spielern an. Die Löwen starteten gut ins 1. Viertel. Zur 7. Minute konnten sie mit 7:8 in Führung gehen, brachen dann aber ein und ließen einen 10:0 Lauf zu. Somit endete das 1. Viertel 17:8. So gestaltete sich auch das ganze Spiel. Beverungen hatte viele Läufe (2 mal 12:0), wo die Löwen leider nicht gegen halten konnten. Die Gastgeber konnten sich immer weiter absetzen. Die Löwen gaben aber nicht auf und ließen die Gegner nicht wehrlos zum Korb ziehen, was die Foulstatistik im Letzten Viertel auch wiederspiegelt (10 Teamfouls). Das Spielt endete 82:48 für Beverungen.

Es spielten: Wöstefeld, S, Ernst, F., Reimer, M. (6), Rückert, L. (10), Grubert, J.-R. (4), Reimann, Y. (13), Krome, D., Janzen, D. (15)

Kategorien: Zweite

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.