Im gestrigen Spiel der JOL erwartete die U16 den Gegner  aus Haltern. Im Hinspiel musste man sich dort mit einer 4 Punkte Niederlage begnügen. Deshalb wollte man unbedingt in heimischer Halle einen Sieg einspielen. Dass das gelingen konnte machten die Leos von Anfang an klar. Mit schnellen Körben von Timo Mekelburger setzte man sich von Anfang an gegen die gegnerische Mannschaft ab. 

 

Die Leos legten dabei ein so sicheres Auftreten an den Tag, das die Trainerin bereits ab der 5. Minute des ersten Viertels beginnen konnte, locker durchzuwechseln.  Die Offense bestach dabei durch gute Spielentscheidungen. Energisch  angeführt  vom Aufbauspieler Tim Oberschelp, der sich heute auch als sicherer Scorer empfahl , wurden durch  gute Laufwege und teilweise hervorragende Assists  gute Korbchancen erspielt und in Punkte umgesetzt.  

Leider konnte die Qualität in der Defense nicht ganz aufrecht erhalten werden. In dem ungemein schnellen Spiel  ließen sich die Leos häufiger vom sehr starken Aufbauspieler der Haltener schlicht überrennen.

Durch zu spätes Umschalten konnte die Help- Defense nicht aufgebaut werden, so dass man dem Gegner viel zu leichte Punkte überließ. Auch die Rebound Arbeit der Leos ist sicher ein Thema für die nächsten Trainingseinheiten. Gut, dass sich Simon Orbke in diesen Situationen sehr verantwortlich machte und die Gegner 6x mit sauberen Blocks stoppen konnte! Auch Julian Grubert setzte im Laufe des Spiels wieder zunehmend seine Defense Qualitäten ein und erarbeitet sich die Bälle unter dem eigenen Korb.

Besonders erfreulich war in diesem Spiel aber vor allem, dass auch die Spieler, die in dieser Saison noch nicht so viel Spieleinsatz bekommen konnten, einen sehr guten Eindruck hinterließen.  Seine beste  bisherige Saisonleistung zeigte Florian Steinkamp und wurde für seine deutliche Leistungssteigerung endlich auch mit Punkten belohnt. Auch Lasse Weichert  fand in diesem Spiel geschickt seine Lücken und erzielte nach passgenauem Anspiel von Manuel Genath  2 Körbe. Tobias Brill zeigte wieder einmal, wie schnell er auf den Beinen ist und setzte seinen Gegenspieler  damit erfolgreich außer Gefecht.

Genath,M.(30), Heckersdorf,T., Brill, T., Bernert, D.(3), Oberschelp,T.(12), Grefe,F.(6), Orbke, S.(16), Steinkamp,F.(2), Walter,M.(7), Weichert,L.(4), Mekelburger,T.(17), Grubert,J.(9)

Kategorien: U16

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.