Der erste Saisonsieg für den Regionalligisten U16 ist perfekt. Die Nachwuchsspieler des BCL siegten zuhause in einem hart umkämpften Spiel gegen BG Dorsten mit 89:76 (17:15, 35:31, 59:47)

Die Partie war bis zur siebten Minute des dritten Viertels völlig offen. Die starken Gäste punkteten immer wieder von außen, die Löwen dagegen versuchten schnell zu spielen und erzielten ihre Körbe durch gutes Zuspiel unter dem Korb. Besonderes Jonas Reimer (35P) war an diesem Tag nicht zu stoppen.

Diesmal dominierten die Gastgeber die Körbe und hatten immer wieder die zweite Chance genutzt. Damian Delic (17P) glänzte sowie in der Verteidigung als auch im Angriff. Mit seinen zahlreichen offensiven Rebounds erkämpfte er viele von seinen Punkten. In einer insgesamt guten Teamleitung muss man den jungen U14 Spieler Lars Petersen besonders erwähnen. Er hat nicht nur als viertbester Scorer das Spielfeld verlassen, sondern eine solide Partie in der Verteidigung absolviert.

 

Für BC Leopoldshöhe spielten und siegten: Obermeier D 6P, Lenz F, Günzel F. 6P, Isaak S, Delic D 12P, Piening J, 12P, Klassen J, Petersen L.7P, Gewandt J, 6P und Reimer J. 35P

 

Das nächste Spiel bestreitet die Mannschaft gegen den noch unbesiegten Tabellenführer in Dortmund.

 

Kategorien: U16

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.