Ziel nicht erreicht- U14 verliert im Heimspiel

Das Spiel gegen den Tabellenersten der U14 Oberliga verloren die Leos mit 83:73.

Das Spiel gestaltete sich durchweg spannend und bis kurz vor Schluss war für beide Mannschaften alles drin. Dabei erspielten sich die Leos, angeführt von ihrem unglaublich agilen Aufbauspieler A. Repohl Anfang des zweiten Viertels einen respektablen Vorsprung von 15 Punkten heraus. K. Willms übte in dieser Phase massiven Druck in der Defense aus, was den gegnerischen Spieler sichtlich aus dem Konzept brachte. Doch der weitere Verlauf des Spiele war dann gekennzeichnet durch zunehmendes Trefferpech und leichte Konditions-, sowie Konzentrationsschwächen. So konnte auch die sichere Trefferbank der Leos, L. Petersen nicht verhindern, dass der Sieg dem Gegner aus Werne gehörte.

Doch das durchweg hochmotivierte Team wird sich gut auf das Rückspiel vorbereiten und freut sich jetzt schon auf die Revanche.

Schulz, M. (2), Eberhard,D.(9), Willms,K (11), Repohl,A. (18), Thenahsuen;J, Smal;J.(2) , Verleger;J., Grommel, L., Dyck, J.(2), Petersen, L.(29)

 

Kategorien: U14 Oberliga

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.