Die U14-Oberligisten aus Leopoldshöhe haben ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr am Wochenende gegen BC Soest klar mit 117:47 (27:9, 24:12, 28:17, 38:9) gewonnen.
Die zu sechst angereiste Gäste aus Soest htten von Anfang an keine Chance gegen die gut aufgelegten Löwen gehabt. Die Gastgeber waren in allen Komponenten des Spiels überlegen.

Diesmal haben ganze drei Spieler der Kreisliga ausgeholfen und viele Spielanteile bekommen. Alle zwölf Spieler haben auch gepunktet. Am meisten getroffen haben David Eberhard (13P), Janine Thenhausen (14P), Damian Delic (12P),  Joris Piening (16P) und Jonas Klassen (12P)

Marvin Schulz (4P)zeigte ein übersichtliches Spiel und half seinen Mitspielern oft in der Verteidigung. Arvid Repohl (13P)machte ganze 7 Steals in der Verteidigung.
Jason Smal (8P) und Kristin Willms (6P) zeigten ihr bis dahin bestes Spiel der laufenden Saison.

Zum Sie für BC Leopoldshöhe haben auch beigetragen: Grommel, J (2P), Gewandt, J (4P),) und Lars Petersen (8P)

Das letzte Spiel des Jahres findet in Detmold am 16.12. statt. Die Detmolder sind, wie immer, sehr stark zu Hause, und die Löwen freuen sich auf eine spannende Begegnung.

Kategorien: U14 Oberliga

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.