Am Dienstag unter der Woche spielten die jungen Löwen zuhause gegen die Finke Baskets Paderborn. Nachdem man im Hinspiel nur mit 6 Spielern antreten konnte und knapp verlor, startete man nun sehr motiviert in das Spiel und konnte sich zur Halbzeit ein 4 Punkte Führung erspielen. Anstatt nun weiter so zu spielen wie in der ersten Halbzeit ließ die Konzentration etwas nach und die Nervosität schlich sich ein. Nachdem dies in einer Auszeit des Trainers angesprochen wurde, setzte das Team die besprochenen Sachen gut um und das Spiel wurde am Ende souverän mit 54 : 44 gewonnen. Die komplette Mannschaft hat ausnahmslos alles gegeben und bis zum Ende hart gekämpft, weswegen der Trainer sehr stolz auf sein Team war. Bester Punktesammler auf Seiten der jungen Löwen war Mika.

Kategorien: U12 - 1

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.