Die 2. Herren des BC Leopoldshöhe traten am Sonntag mit einer neuen Konstellation gegen den Landesligaabsteiger VFL Schlangen an. Die Löwen haben vor kurzer Zeit Verstärkung erhalten und konnten nun zum ersten Mal mit 11 Spielern zum Spiel antreten.

 

Die erfahrenen Gäste aus Schlangen starteten besser als die jungen Löwen in das Spiel. Nur im 1. Viertel konnten die Löwen in der 8. Minute zum 13:13 aufholen. Den Rest der Spielzeit war Schlangen immer in Führung. Zwar kämpften sich die Löwen  zwischenzeitlich auf 1 bis 2 Punkte heran, aber zum Schluss reichte es leider nicht um in Führung zu gehen.

Das Spiel endete 51:63.

 

In der kurzen „Winterpause“, die jetzt bevor steht, müssen die Löwen sich aufeinander einspielen und können dann im neuen Jahr wieder durchstarten.

Es spielten: Mekelburger (4), Reimer,M. (1), Stieghorst, Willms (2), Rückert (8), Reimer,D. (2), Friesen (7), Reimann (13), Heckersdorf (4), Janzen (10), Rehmeier

Kategorien: Zweite

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.