Die Siegesserie der Dritten wurde durch eine schmerzhafte Niederlage in Borchen bei 7 gestoppt. Die Löwen zeigten bei der 59:42 Schlappe eine indiskutable Leistung in der Offense, was in der schlechtesten Punktausbeute in dieser Saison resultierte. Die Borchener Zonenverteidigung ließ unterm Korb gar nichts zu und zu allem Überfluss trafen die Schützen die Würfe von Außen sehr inkonstant. Das alles wäre nur halb so schlimm, wenn die Defense gestimmt hätte, jedoch auch hier erreichte die Dritte nicht ihre Normalform.
Jetzt heißt es „Kopf hoch“ und auf den nächsten Sonntagmorgen konzentrieren, wenn Tudorf die
heimische Halle besucht. Jedes Ende einer Serie, bedeutet auch den Start einer neuen.

BCL III: Rüter 20; De. Djoba 3; Miladinovic 4; Nemcik 1; Herzog 6; Schapheer 4; Heidebrecht; Da.
Djoba; Magararu 2 und Abdulla 2

Kategorien: Dritte

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.