Am vergangenen Wochenende lieferten sich die U16 Mannschaften des ASC 09 Dortmund und des BC Leo ein außergewöhnlich spannendes und hochklassiges Spiel. Leider mussten sich die Löwen am Ende in diesem Auswärtsspiel mit 79:72 geschlagen geben.

Die jungen Löwen startenden dabei überragend und selbstbewusst. Bereits in der 5. Minute lagen sie mit 4:16 Punkten vor und entschieden das erste Viertel mit einem Vorsprung von 12 Punkten für sich. Doch obwohl die Marschroute klar war, dass man sich noch lange nicht sicher fühlen durfte, ließ man die Dortmunder zunehmend gut ins Spiel kommen. Die Quittung dafür war ein Unentschieden in der Halbzeit.

Danach begann ein wahrerer Basketballkrimi. In einem kampfbetonten und technisch sehr ansprechenden Spiel beider Mannschaften konnte sich keine Partei absetzen. Am Ende des dritten Viertels lag Dortmund mit einem Punkt vor. Doch gleich zu Beginn der letzten Runde punkteten die Löwen stark und setzen sich mit 10 Punkten ab. Die Dortmunder mobilisierten daraufhin nochmals ihre Kräfte und hatten ihrerseits einen Lauf so dass es 3 Minuten vor Schluss unentschieden stand. Doch dann kam das Aus für die Leos. Zu viele hektische Einzelaktionen bestimmten jetzt das Spiel. Ebenso hektisch wurde in der Defense agiert, die eigenen Gegenspieler  zu wenig in der Manndeckung gehalten. Als dann zunächst mit Simon Orbke und gleich danach Manuel Genath 2 Spitzenspieler der Leos aufgrund ihrer Foulbelastung auf die Bank geschickt wurden, konnte die Mannschaft das Ruder nicht mehr zu ihren Gunsten herumreißen.

Für die nächsten Spiele gilt es daran zu arbeiten, noch besser mit starkem Druck umzugehen und vor allem gegen gleichwertige Gegner einen Vorsprung zu halten.

Genath,M.(23), Grefe,F., Thenhausen,B., Steinkamp,F., Bernert,D.(4), Oberschelp,T.(5), Nacke,R.(4), Orbke,S.(24), Walter,M., Schroth,B., Meckelburger,T.(10), Grubert,J.(2)

Kategorien: U16

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.