Nach dem verlorenem Heimspiel gegen den BG Dorsten, musste die U16 in Bielefeld antreten.  Nervös starteten die Löwen ins Spiel, sodass die Bielefelder konsequent ihre Systeme spielen und erfolgreich abschließen konnten. Nach der Halbzeit wurde es dann besser und die Leos spielten  dann auch mit.

Das letzte Viertel konnte sogar gewonnen werden, was erkennen lässt, dass dieses Team durchaus  Potenzial hat. Zwar waren viele Ballverluste und vergebene Korbleger dabei, aber die Löwen haben nie den Kopf hängen lassen und immer weitergekämpft. Das Spiel endete 91:56 für den TSVE Bielefeld.

Es spielten für den BCL:  Obermeier, D. (4), Reimer, J. (16), Günzel, F., Bernert, D. (3), Nacke, R. (6), Willaert, M. (6), Schroth, B., Weichert, L., Grubert, J. (21)

Kategorien: U16

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.