Eine klare Siegeschance vergaben die jungen Löwen letztes Wochenende gegen den ATV Haltern. Mit einer gut besetzten Bank spielte man in der ersten Halbzeit gegen die nur zu acht angereisten Gäste ein ums andere Mal eine erfolgreiche Presse, sodass nach 20 Minuten eine, wenn auch geringe, Führung zu verzeichnen war (37:34).

 

Von da an ging jedoch alles bergab. Zu viele Einzelaktionen sowie Unkonzentriertheiten im Abschluss ermöglichten den Gästen nun mehr Fastbreaks, die ihrerseits erfolgreich waren. Die Verteidigungsleistung war nur noch unzureichend, was schließlich zu einer unnötig hohen Niederlage von 71:85 (17:15, 20:19, 16:24) führte. In der Rückrunde sollte gegen diesen Gegner bei Weitem mehr drin sein…

 

BCL: Obermeier (4), Heckersdorf (5), Thenhausen (4), Reimer (15), Blaurock, Peters (6), Bernert (8), Nacke (17), Willaert (8), Günzel, Grubert (4)

 

Kategorien: U16

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.