Den vierten Sieg holte sich die U14 des BC Leopoldshöhe  durch den deutlichen 89:58 Auswärtserfolg bei den Hertener Löwen. Der BCL kontrollierte von Beginn an das Spiel und lag nach dem ersten Viertel schon 24:4 vorne. Man war dem Gastgeber körperlich und technisch überlegen und nutzte diese Vorteile gut aus. Zur Pause führte das Team aus Leo, bei dem nun viel durchgewechselt wurde, 47:27. Auch in der zweiten Hälfte wurde es nie eng für den BCL. Die Spielzeit wurde ausgeglichen verteilt und die Mannschaft dominierte das Spiel. Am Ende war der Sieg auch in der Höhe verdient.

T.Schallner 5, L.Dzeko 2, S.Jakubzik 11, J.Brune 2, M.Penner 24, J.Kowalski 8, F.Quasthoff 2, P.Beckmann 28, T.Goldbeck 8


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.