Am Sonntag waren Löwinnen mit einem dezimierten Kader von 8 Spielerinnen in Bochum.

Von der ersten Minute an ließen die Löwinnen keinen Zweifel daran , dass sie den Sieg mit nach Hause nehmen möchten. Somit gewannen sie jedes Viertel klar(18:4/17:7/18:8/20:5). Besonders erfreulich ist , das alle Löwinnen gescored haben und jede mit ihren spielerischen Qualitäten zum Sieg beigetragen haben. Alle Spielerinnen zeigten ein souveränes Spiel und man konnte einiges an Entwicklung im Zusammenspiel der Mannschaft erkennen.

Die Leopoldshöherinnen gewannen letzlich das Spiel souverän und verdient mit 75:24.


Es spielten: Hohmeier (18),Dück(2),Sapina(16)Gaus(6),Sejdiu(4), Sänger(4),Reckefuß(4), Vogt(20)


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.