Am letzten Spieltag der Hinrunde empfing der BC Leopoldshöhe den Tabellendritten SV Brackwede. Die Gäste starteten gut ins Spiel und kamen immer wieder zu einfachen Abschlüssen in Korbnähe.

So musste der BC mit einem 13 :21 Rückstand ins zweite Viertel gehen. Langsam schafften es die Gastgeber das Team aus Brackwede in der Verteidigung besser unter Kontrolle zu bekommen und verkürzten den Rückstand angeführt vom starken Braun und M.Kliewer bis zur Pause auf 31 :34.

In der zweiten Halbzeit kam der BC immer besser ins Spiel und ging in der 27. Minute mit 43 : 42 in Führung. Diese wurde dann bis zum Spielende immer weiter ausgebaut und am Ende konnte ein wichtiger 64 : 54 Erfolg erreicht werden.

Grimm 4 Punkte, Bulut, Müller 7, M.Kliewer 8, Schild, Schmidt 12, Braun 14, Tabisz 11,
Rückert 6, T.Kliewer 2

Kategorien: Erste

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.