Im ersten Heimspiel des neuen Jahres musste der BC gegen Post SV Warburg antreten. Die Gastgeber starteten sehr konzentriert und schafften es schnell sich einen deutlichen Vorsprung zu erspielen. Zum Ende des ersten Viertels lag das Team aus Leopoldshöhe mit 29 : 9 in Führung. Besonders Rückert war in diesem Viertel nicht zu stoppen und erzielte 11 Punkte. Im zweiten Viertel kamen die Gäste zwar etwas besser ins Spiel, der BC behielt jedoch weiterhin die Partie unter Kontrolle und lag zur Pause mit 51 : 27 vorne. Auch in der zweiten Spielhälfte zeigte das Heimteam ein starkes Zusammenspiel und kam durch die gute Verteidigung immer wieder zu Fastbreaks, welche auch konsequent genutzt wurden. Am Ende konnte die Mannschaft aus Leoplodshöhe einen deutlichen 98 : 55 Erfolg feiern. Neben einer erneut starken Teamleistung bei der 5 Spieler zweistellig punkteten machte T.Kliewer ein sehr gutes Spiel mit 18 Punkten.

 

Strathoff 7 Punkte, Grimm 7, Müller 11, M.Kliewer 7, Schild 9, Schmidt, Braun 14, Busse 11,

Rückert 14, T.Kliewer 18

Kategorien: Erste

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.