Zum Rückrundenstart musste der BC Leopoldshöhe an diesem Wochenende bei den Paderborn Baskets 4 antreten. Das Hinspiel konnte deutlich gewonnen werden und nun wollte man an diese Leistung anknüpfen. Davon war dann aber im ersten Viertel wenig zu sehen. Die Gäste hatten Probleme gegen die Paderborner Verteidigung zu punkten und mussten mit einem 11 : 16 Rückstand in den zweiten Spielabschnitt gehen. Hier wurde nun konzentrierter agiert und der BC erspielte sich eine 29 : 24 Halbzeitführung. Nach der Pause konnte das Team aus Leopoldshöhe die Führung immer weiter ausbauen, wodurch man mit einem 46 : 32 ins Schlussviertel gehen konnte. Hier wurde es  leider durch eigene Nachlässigkeiten versäumt das Spiel frühzeitig zu entscheiden, am Ende errang der BC nach einer durchwachsenen Leistung einen 59 : 51 Auswärtssieg. M.Kliewer und Müller machten beide ein gutes Spiel von der Bank und halfen die schwache Offense der Gäste ins laufen zu bringen.

Grimm 6 Punkte, Bulut, Müller 10, M.Kliewer 12, Schild 8, Schmidt 2, Braun 8, Tabisz 5,
Rückert 6, T.Kliewer 2

Kategorien: Erste

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.