Am Wochenende musste die Löwinnen beim Oberliga-Absteiger SC Borchen antreten. Nachdem man im ersten Saisonspiel gegen Kinderhaus eine desolate Leistung ablieferte, war lediglich die Leistungssteigerung als Ziel vorgegeben.

 

Abgesehen von den ersten drei Minuten, die die Höherinnen komplett verschliefen und die Gastgeber zu einem 7:0 Lauf einluden, agierte man in allen Belangen besser als in der Vorwoche.

Ab der vierten Minute des ersten Viertels konnte das Spiel weitesgehend ausgeglichen gestaltet werden. Ein paar kleine Unachtsamkeiten im Laufe der Begegnung, sowohl in der Defense als auch in der Offense, führten dazu, dass sich Borchen bis zum Spielende auf 18 Punkte absetzen konnte.

Im Endeffekt spiegelt das Ergebnis nicht ganz den Spielverlauf wieder, dennoch haben die Gastgeber verdient gewonnen.

 

BCL:

Busse, H. (6); Dick, M. (7); Busse, B. (12); Oberschelp, L. (1); Walla, V. (-); Hanrath, R. (3); Gercek, M. (2); Alf, S. (5/1)

Kategorien: Damen

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.