Im letzten Spiel der Hinrunde musste der BC Leopoldshöhe bei der zweiten Mannschaft des TV  Salzkotten antreten. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der sich der BC eine 39 – 32 Führung erspielen konnte, schafften es die Gäste im dritten Viertel sich abzusetzten. Durch die gute Verteidigung kam das Team aus Leopoldshöhe immer wieder zu Ballgewinnen, welche durch das   schnelle Umschalten von Abwehr auf Angriff zu vielen erfolgreichen Fastbreaks führten. Zu Beginn des Schlussviertels lag der BC mit 65 – 41 vorne und brachte das Spiel nun souverän über die Zeit. Am Ende konnte die Mannschaft aus Leopoldshöhe einen verdienten 82 – 60 Auswärtserfolg feiern.

 

Genath 2 Punkte, Willms 2, Grimm 7, Strathoff 2, Müller 19, M.Kliewer 9, Schild 13, Schmidt 7,

Braun 6, Busse, Rückert 6, T.Kliewer 10

Kategorien: Erste

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.