Den 16. Sieg im 17. Spiel konnte der BC Leopoldshöhe beim 95 : 65 gegen den SC GW Paderborn 2 erreichen.Dabei sah es nach einem so deutlichen Sieg in der ersten Halbzeit nicht aus. Der BC hatte Probleme mit dem guten Aufsteiger aus Paderborn und schaffte es nicht sich abzusetzen. So ging es dann mit einem 37 : 37 in die Pause. In der zweiten Hälfte spielten die Gastgeber deutlich konzentrierter und schafften es durch zwei schnelle Dreier von Grimm und weiteren Punkten durch die Centerspieler des BC sich eine zweistellige Führung herauszuspielen. Dieser Vorsprung wurde nun immer weiter ausgebaut wodurch es am Ende zu dem deutlichen Ergebnis kam. Neben dem sehr starken Rückert machte auch Müller ein gutes Spiel, besonders im letzten Viertel, in dem der Flügelspieler 17 Punkte erzielte.

Bulut 2 Punkte, Grimm 12, Müller 18, M.Kliewer 7, Schild, Schmidt 7, Braun 8, Tabisz 13,
Rückert 17, T.Kliewer 11

Kategorien: Erste

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.