Im letzten Spiel des Jahres empfing der BC Leopoldshöhe den TV Lemgo. Gegen den TV musste der Gastgeber vor knapp zwei Jahren die letzte Heimniederlage einstecken und ist seitdem zu Hause ungeschlagen. Dementsprechend motiviert waren die Spieler aus Leopoldshöhe. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel, welches mit 22 : 16 an den BC ging, zeigte das Team aus Leo im zweiten Spielabschnitt nun deutlich wer heute das Spiel gewinnen würde. Angeführt vom starken T.Kliewer und Schmidt die zusammen 21 Punkte im diesem Viertel erzielten, setzte sich der Gastgeber bis zur Halbzeit auf 52 : 30 ab. Auch nach der Pause gab es keinen Bruch im Spiel des BC, die Gäste aus Lemgo hatten Probleme überhaupt zum Abschluss zu kommen und die Mannschaft aus Leo kam durch die gute Verteidigung immer wieder zu schnellen Punkten. Zu Beginn des Schlussviertels lag der BC nun mit 81 : 37 vorne und schalte nun einen einen Gang zurück. Am Ende war das Ergebniss 95 : 67 für das Heimteam, welches die wohl bisher beste Saisonleistung ablieferte. Erneut zeigte der BC eine sehr starke Teamleistung bei der 6 Spieler zweistellig punkteten.

 

Strathoff 4 Punkte, Grimm 5, Müller 10, M.Kliewer 15, Schild 13, Schmidt 14, Braun 2, Busse 4,

Rückert 13, T.Kliewer 15

Kategorien: Erste

BCLeo

Ich bin der BC Leopoldshöhe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.